Viele Internetnutzer verirren sich beim Surfen

Gemäß einer Studie des Branchenverbandes Bitkom geben 31% der Internetnutzer an, dass sie sich häufig mit der Navigation in Webseiten nicht zu Recht finden.

Gleichzeitig werden viele von Bannern und Popups von dem eigentlichen Ziel der Informationssuche abgelenkt.
Dies sollte Betreibern und Gestaltern von Internetangeboten zu denken geben. Der Fokus bei der Entwicklung sollte also mehr auf der Benutzerfreundlichkeit liegen, zumindest wenn man nicht ein Drittel seiner Interessenten verlieren möchte.

Weitere Informationen: Branchenverband Bitkom

Veröffentlicht am 29. November 2009
Zurück zum Blog
YTPI Internetagentur hat 5,00 von 5 Sternen | 27 Bewertungen auf ProvenExpert.com